Fine Art Print

 

The negative is the score, but the print is the performance.

Fotografie ist in ihrer elementarsten Form „Magie“.
Wenn ich es vermag, die Zeit anzuhalten,
etwas unsterblich zu machen,
einen Augenblick im Leben einzufangen,
was ist dann meine Verantwortung? Was suche ich?
Was will ich aufheben, bewahren, der Welt als Vermächtnis hinterlassen?

Meine Fotografien zeigen ein Bild von mir, von der Welt, in der ich lebe.
Meine Zeit, mein Raum, meine Welt, mein Leben.
Ich lasse mich auf Fragen ein, warum ich dort bin, was ich mache.
Ich drücke auf den Auslöser.
Das so entstandene Bild ist in seiner schönsten Form etwas,
das ich für meine Bemühungen erhalte.
Es ist nicht etwas, das ich mache.
Ich gebe das Bild der Welt zurück, aus der es kam.

Ich versuche, dem Leben gegenüber offen zu sein, damit das,
was ich festhalte, eine lebendige Frage ist,
ein Suchen, ein Weg zu dem, was hier geschieht.
In diesem großartigen Theater von Gefühlen, Kampf, Terror, Schmerz, Freude, Glück und Schönheit .